Kardamena liegt an der Südküste  von Kos. Der Ort war früher ein typischer kleiner Fischerort. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Hotels und Tavernen dazu. So ist aus Kardamena ein lebhafter Touristenort geworden.
Heute ist der Ort fest in englischer Hand. Das sieht man besonders in der Fussgängerzone. Dort gibt es etliche britische Pubs.
Ausserhalb von Kardamena sind in letzter Zeit einige grössere Hotelanlagen entstanden. Diese werden hauptsächlich von deutschen Urlaubern besucht.

Der Sandstrand direkt am Hafen von Kardamena ist nicht so besonders. 
Etwas ausserhalb des Ortes gibt es einige schönere ( Hotel ) Strände.

Mein persönlicher Eindruck :
Für den, der gerne Urlaub in einer grösseren Hotelanlagen machen möchte ist der Ort ok. Da es dort immer hoteleigene Strände gibt und man eh die meiste Zeit in der Hotelanlage verbringt. Besonders am späten Abend ist der Hafenbereich sehr laut und lebhaft.

kos_200

Kos Reisefuehrer 
jetzt versandkostenfrei
 ( innerhalb Deutschlands ) - bestellen

 

 

 

P1090597.1
P1090646.1
P1090598.1
P1090601.1
P1090602.1
P1090604.1
P1090608.1
P1090611.1
P1090625.1

lebhafte Einhaufstrasse in Kardamena

Hafenpromenade

gemütliche Taverne        Hafenblick

der kleine Stadtstrand

(Affilialte - Link)

Kos Stadt Hafen